Musikalische Reise nach Dresden

Vom 20.-27.12.2018 begleitet John die Kultur-Tour von Martin Randall Travel "Music in Dresden at Christmas" als lecturer. Er wird Vorträge über Puccinis La Boheme, Humperdincks Hänsel und Gretel sowie über zwei Bach-Programme halten und eine Einführung in das musikalische Leben in Dresden geben.

Reise zu den Dresdner Musikfestspielen 2019

Vom 16.-22.5.2019 begleitet John die Kultur-Tour "Dresdner Musikfestspiele - Kunst und Musik in der Sächsischen Landeshauptstadt" von Martin Randall Travel als lecturer. Es stehen 5 Konzertbesuche auf dem Programm, zu denen John tägliche talks anbietet.

"John Holloway ... ist dank grandioser CDs zu Biber, Buxtehude, Bach weltweit eine Autorität. Seine Aufnahmen klingen klar und offen, atmen bisweilen kosmische Schönheit."
Sächsische Zeitung

"... ein Plaedoyer fuer die beruehrende, schwingende, vorwaerts treibende Kraft der Musik ... und für ein Ausdrucksvermögen, das zu transzendieren vermag"
Tages-Anzeiger

 

Get Flash to see this player.

Get Flash to see this player.

Aus der CD "Sonate concertate in stil moderno". Dario Castello: Sonata Settima I

Get Flash to see this player.

Aus H. Berlioz: Duett "O mon cher fils". Bremer Philharmoniker, Dirigent: John Holloway (7.12.2011)

Zusammenarbeit mit dem Ensemble La Risonanza

Im November2018 war John als Lehrer und Coach für Studierende auf der Bertinoro Summer Academy, Italien. Die Aufführungen von L'Estro Armonico von Antonio Vivaldi werden im Zuge dieses Projekts des Ensembles La Risonanza einstudiert und vorbereitet.